Wie du als Klassenlehrer deinen Schulleiter zum Fan machst

Claudia RehderAllgemein

Muss ich als Klassenlehrer meinen Schulleiter oder meine Schulleiterin überhaupt zu meinem Fan machen, wirst du dich jetzt vielleicht fragen. Ist das nicht ein bisschen zu viel des Guten? Aber sei mal ehrlich. Fans oder sagen wir „dir wohlgesonnene Menschen“ sind doch nichts Schlechtes, oder? Und wer weiß, wann genau das einmal zu deinem Vorteil oder dem deiner Klasse sein … Read More

Spürst du die Belastung oder bist du weiterhin entspannt?

Claudia RehderAllgemein

Dass die Rahmenbedingungen in Bezug auf Schule und Unterricht schlecht sind, ist keine Frage. Lehrerinnen und Lehrern wird immer mehr zugemutet und die persönliche Belastung nimmt zu. Statt beispielsweise endlich einmal die Klassengrößen zu verringern, kommen neue Herausforderungen, wie die Inklusion in Regelklassen hinzu. Auch an der bereits 1911 eingeführten 45-Minuten-Stunde halten wir vielerorts noch fest, obwohl es längst bessere … Read More

Die Lehrerrolle – haderst du noch oder akzeptierst du sie schon?

Claudia RehderAllgemein

Sicherlich hast du schon mal von der Lehrerrolle gehört. Vielleicht hast du dich auch schon mal gefragt, was das eigentlich genau ist. Oder du bist dir noch im Unklaren, wie du diese Rolle schlussendlich ausfüllen willst. In diesem Blog-Beitrag möchte ich deine Augen und dein Herz öffnen für diese wunderbare und doch so herausfordernde Rolle. Ich meine, zu Beginn ist … Read More

Wie Schule Lernstörungen fördert

Claudia RehderAllgemein

Will man Lernstörungen und Teilleistungsstörungen wie der Lese-Rechtschreibschwäche oder auch der Rechenschwäche – so weit es eben möglich ist – auf den Grund gehen, so muss man sich zuerst mit dem Lernen selbst befassen. Kleine Kinder haben erfahrungsgemäß viel Spaß beim Entdecken der Welt und damit auch beim Lernen. Sie sind begeisterungsfähig, unglaublich offen, probieren alles aus, haben große Lust … Read More

Funktionieren Sie nach dem Piepston – Gedanken zum Referendariat

Claudia RehderAllgemein

Wer bei uns in Deutschland Lehrer*in werden möchte, muss nach dem Studium das sogenannte Referendariat absolvieren, an dessen Ende das 2. Staatsexamen steht. Über das Referendariat gibt es viele unterschiedliche Geschichten, die so verschieden sind, wie die Leute, die sie erzählen. Bedauerlicherweise scheinen jedoch Geschichten der Kategorie „Horror“ zu überwiegen. Es erschreckt mich immer wieder, wie negativ die Ausbildungssituation in … Read More

5 Tipps, wie du die ersten drei Monate in einer neuen Klasse überstehst

Claudia RehderAllgemein

Wie du die ersten drei Monate in deiner neuen Klasse überstehst

Die ersten drei Monate in einer neuen Klasse sind die schlimmsten, heißt es. Zugegeben, da ist schon was Wahres dran. Schüler, die einen neuen Lehrer bekommen, sind in aller Regel sehr gespannt darauf, wer da kommt. Sie hoffen, dass der neue Lehrer in Ordnung ist und gut strukturiert, dass er alles im Griff hat, dass er auch mit den schwierigeren … Read More

Spontane Vertretungsstunden entspannt halten

Claudia RehderAllgemein

Wenn Freistunden zu Vertretungsstunden werden, dann ist das objektiv betrachtet, wohl ein notwendiges Übel, löst aber allzu oft auch Stress bei den Betroffenen aus. Die Schüler wissen nicht so recht, was sie erwartet und wohin die Stunde laufen wird. Und der Lehrer mag ahnen, dass die vor ihm liegende Stunde anstrengender werden könnte als andere Stunden, in denen er die … Read More

Eine tolle Methode zur Förderung der Kommunikation

Claudia RehderAllgemein

Geht es dir auch manchmal so, dass sich deine Schüler, auch gerade in der Oberstufe, eher schleppend am Unterricht beteiligen? Es gibt einfach Klassen, in denen es richtig schwierig ist, mehr als eine Handvoll Schüler zur mündlichen Beteiligung am Unterricht zu motivieren. Es gibt jedoch Methoden, die sich genau dafür eignen. Eine solche Methode zur Förderung der Kommunikation, die sich … Read More

Konflikte zwischen Schülern lösen

Claudia RehderAllgemein

Gerade jüngere Schüler kommen häufig auf uns zu, wenn sie Konflikte miteinander haben. Es fällt ihnen noch schwer, ihre Streitereien alleine zu lösen. Für uns Lehrer kann dies sehr Zeit und Kräfte raubend sein. Gerade auch, weil sich durch die oft konfusen und sehr emotionalen Berichte der Konfliktparteien, oft nicht mehr nachvollziehen lässt, wer angefangen hat und daher vielleicht “schuld” … Read More

Fehler als Ermutigung

Claudia RehderAllgemein

In vielen Klassenräumen haben Fehler die vielerorts übliche Bedeutung, dass Schüler etwas falsch gemacht haben. Fehler werden thematisiert, korrigiert, fließen in die Bewertung ein, müssen besprochen und verbessert werden, sind peinlich und mit Scham behaftet, führen zu schlechten Noten, sind Angst besetzt, manchmal verpönt und irgendwie immer unerfreulich. In einem Klassenraum jedoch scheint es diesbezüglich eine ganz andere Meinung zu … Read More